Einmalig: 
Die Kaiserbäder.

Das Ostseebad Heringsdorf

Die Kaiserbäder auf Usedom sind berühmt für ihre außergewöhnliche Bäderarchitektur, prunkvolle Villenviertel und lange Sandstrände. Dieses attraktive Erscheinungsbild wurde im Laufe der Zeit durch Neubauten ergänzt. Zu Zeiten der DDR entstanden vor allem im Zentrum von Heringsdorf einheitliche, architektonisch einfache Gebäude, die bis heute Teile der Innenstadt prägen.

Mit den Kaiser Bögen werden diese Bauten nun durch moderne, hamonisch ins Stadtbild eingefügte Gebäude ersetzt und schaffen damit eine attraktive und lebendige neue Mitte. Das reichhaltige gewerbliche und touristische Angebot in den Kaiser Bögen, soll sich zum Anziehungspunkt für Einheimische und Touristen entwickeln.

Unattraktive Bauten verschwinden, Neues entsteht. Erleben Sie die Kaiser Bögen selbst und lassen Sie sich verzaubern – ab 2014 in Heringsdorf, direkt an der Strandpromenade.